GSB 7.1 Standardlösung

Aktuelle Meldungen

Mutter und Kind vor der Edelsteinklinik. (verweist auf: Kinder und Jugendliche sind unsere Edelsteine)

Kinder und Jugendliche sind unsere Edelsteine

Kinder und Jugendliche, die chronisch krank sind, finden in unserer Klinik alles, was sie brauchen, damit es ihnen bald besser geht.

Themen und Serviceinhalte

Kinder- und Jugendliche

Willst du wissen, was dich in der Edelsteinklinik erwartet? Hier findest du die wichtigsten Infos: Was die Klinik für dich tut. Was du in deiner freien Zeit unternehmen kannst. Wie du in der Schule von der Reha bei uns profitierst. Wie wir dich auf Ausbildung und Beruf vorbereiten können.

Unsere Therapieangebote für Kinder und Jugendliche

Bevor die Rehabilitation in der Edelsteinklinik richtig beginnt, hören wir dir gut zu und untersuchen dich gründlich. Danach erstellen wir deinen persönlichen Therapieplan. Mehr: Unsere Therapieangebote für Kinder und Jugendliche …

Gespräch zwischen Ärztin und Jugendlicher. (verweist auf: Unsere Therapieangebote für Kinder und Jugendliche)

Schulunterricht

Schulunterricht in der Edelsteinklinik ist Teil der Therapie. Wir bieten Unterricht vom Grundschulalter bis zum Abitur an. Mehr: Schulunterricht …

Schülerinnen und Schüler während des Schulunterrichts. (verweist auf: Schulunterricht)

Jetzt ist "Action" angesagt

Therapie und Schule sind nicht alles. Fußball, Basketball und Volleyball, Minigolf, Tischtennis oder Bodybuilding, Schwimmbad, Zoo, Abenteuerspielplatz, Freizeitpark und und und - da geht was. Denn jetzt ist Freizeit. Mehr: Jetzt ist "Action" angesagt …

Zwei kleine Kinder spielen mit großen Legosteinen (verweist auf: Jetzt ist "Action" angesagt)

Bewerbertraining und Berufspraktikum

Erfolgreich in Ausbildung und Beruf starten, kannst du als Jugendlicher mit der Medizinsch-beruflich-orientierten Rehabilitation. Mehr: Bewerbertraining und Berufspraktikum …

Therapeutin und Jugendlicher am Laptop (verweist auf: Bewerbertraining und Berufspraktikum)

Begleitpersonen,
Familie und Freunde

Als Mutter oder Vater können Sie Ihr Kind begleiten, wenn es zur Reha in die Edelsteinklinik kommt. Sie wirken aktiv an seiner Therapie mit und unterstützen es. Aber auch Sie sollen die Zeit bei uns für sich selbst nutzen können. Angebote und Tipps, wie Sie Ihre freie Zeit gestalten können, finden Sie hier.

Möchten Sie Ihr Kind besuchen? Möchtest Du einen Freund besuchen? Das ist nach Absprache mit uns in therapiefreien Zeiten kein Problem. Einfach frühzeitig mit uns sprechen.

Ist Ihr Kind mit Begleitperson bei uns, können Sie je nach Zimmerausstattung im Zimmer mitübernachten. Für eine Übernachtung mit Frühstück, Mittag- und Abendessen berechnen wir 35 Euro. Wenn Ihr Kind allein bei uns ist, können Sie nicht in der Klinik übernachten, da wir keine Gästezimmer haben. Eine Übernachtung müssten Sie selbstständig organisieren. Mit dem Hunsrücker Faß und dem das marienhöh finden Sie zwei Hotels in der näheren Umgebung. Weitere Hotels und Appartements finden Sie auf edelsteinland.de. Am Freizeitprogramm Ihres Kindes können Sie gerne teilnehmen.

Unsere Angebote für Sie

Die Gesundheit Ihres Kindes liegt uns am Herzen. Aber wir wollen mehr: Auch Ihnen selbst soll es gut gehen. Mehr: Unsere Angebote für Sie …

Eltern und Kinder in der Edelsteinklinik (verweist auf: Unsere Angebote für Sie)

Erziehungstraining und sozialpädagogische Begleitung

Erziehung ist kein Kinderspiel. Jede Mutter und jeder Vater kommt dabei immer wieder an seine Grenzen. Mehr: Erziehungstraining und sozialpädagogische Begleitung …

Therapeuten besprechen sich  (verweist auf: Erziehungstraining und sozialpädagogische Begleitung)

Ernährungsberatung

Wenn Sie Ihr Kind in die Edelsteinklinik begleiten, beziehen wir Sie in unsere Ernährungstherapie mit ein. Mehr: Ernährungsberatung …

Diätassistentinnen Jennifer Schneider und Marina Benz zeigen Egons Kochbuch (verweist auf: Ernährungsberatung)

Kinder und Jugendliche sind unsere Edelsteine

Kinder und Jugendliche, die chronisch krank sind, finden in unserer Klinik alles, was sie brauchen, damit es ihnen bald besser geht. Mehr: Kinder und Jugendliche sind unsere Edelsteine …

Mutter und Kind vor der Edelsteinklinik. (verweist auf: Kinder und Jugendliche sind unsere Edelsteine)

Ärzte und Therapeuten

Als Arzt oder Psychotherapeut erfahren Sie hier alles zur Reha in der Edelsteinklinik - von den Indikationen bis zum Antrag.

Reha für Kinder und Jugendliche: Was Sie dazu wissen sollten

In der Edelsteinklinik stehen sie im Mittelpunkt: Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen. Mehr: Reha für Kinder und Jugendliche: Was Sie dazu wissen sollten …

Arzt-Patient (verweist auf: Reha für Kinder und Jugendliche: Was Sie dazu wissen sollten)

Indikationen: Unser Angebot ist breit

Wir sind eine Fachklinik für die Rehabilitation chronisch kranker Kinder und Jugendlicher. Unser Indikationsspektrum ist vielfältig und umfasst auch die Psychosomatik. Und: Die Reha in der Edelsteinklinik ist ganzheitlich. Mehr: Indikationen: Unser Angebot ist breit …

Eine Ärztin misst den Blutdruck (verweist auf: Indikationen: Unser Angebot ist breit)

Begleitperson während der Reha? Das geht

Wir bieten die Reha für Kinder- und Jugendliche auch mit erwachsenen Begleitpersonen an. Mehr: Begleitperson während der Reha? Das geht …

Mutter und Kind malen mit Kreide (verweist auf: Begleitperson während der Reha? Das geht)

Wenn Ihr Patient auf einen Rollstuhl angewiesen ist

Auch Patienten, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, können wir aufnehmen. Mehr: Wenn Ihr Patient auf einen Rollstuhl angewiesen ist …

Auch Patienten, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, können wir aufnehmen. (verweist auf: Wenn Ihr Patient auf einen Rollstuhl angewiesen ist)

Unkompliziert zum Antrag, schnell zum Ziel

Die Edelsteinklinik hat das passende Angebot für Ihren Patienten? Unsere Tipps zum Antrag führen Sie schnell zum Ziel. Mehr: Unkompliziert zum Antrag, schnell zum Ziel …

Eine Frau füllt einen Antrag auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation aus (verweist auf: Unkompliziert zum Antrag, schnell zum Ziel)

Bewerber

Interessieren Sie sich für die Arbeit in einer Reha-Klinik? Bei uns können Sie als Arzt oder Therapeut, im Pflege- und Versorgungsbereich oder im Management der Klinik arbeiten. Und auch eine Ausbildung oder ein duales Studium sind möglich.

Von Mensch zu Mensch: Angebote für Ärzte und medizinische Berufe

Sie haben einen Medizinberuf gewählt, weil Sie Menschen helfen wollen. Doch Ihr Anspruch kommt im Alltag der Akutmedizin zu kurz: Oft fehlt die Zeit, sich intensiv und ganzheitlich mit den Patienten zu beschäftigen. Wenn Ihnen dies am Herzen liegt, sind Sie bei uns richtig. Wir schaffen das Umfeld, damit Sie in Ruhe arbeiten können. Schließlich sollen sich nicht nur die Patienten bei uns wohl fühlen, sondern vor allem auch Sie! Mehr: Von Mensch zu Mensch: Angebote für Ärzte und medizinische Berufe …

Das gut eingespielte Ärzte-Team (verweist auf: Von Mensch zu Mensch: Angebote für Ärzte und medizinische Berufe)

Damit der Betrieb läuft: Angebote rund um das Klinikmanagement

Sie haben eine Ausbildung oder ein Studium absolviert und suchen eine neue Herausforderung, bei der Sie Ihr Berufs- und Ihr Privatleben miteinander vereinbaren können? Wir suchen Fachkräfte vom Hausmeister bis zum Kaufmann. In unserer Klinik haben Sie die Möglichkeit, auch in Teilzeit zu arbeiten. Mit regelmäßigen Weiterbildungen halten Sie sich fachlich auf dem Laufenden. Dazu bieten wir ein attraktives und verlässliches Umfeld. Mehr: Damit der Betrieb läuft: Angebote rund um das Klinikmanagement …

Freundliche junge Frau am Telefon (verweist auf: Damit der Betrieb läuft: Angebote rund um das Klinikmanagement)

Fachkräfte von Morgen: Wir bilden aus

In einer Rehabilitationsklinik sind Menschen mit unterschiedlichen Ausbildungen beschäftigt. Um unseren Personalbedarf zu decken, bilden wir auch aus. Mit einer Ausbildung bei uns verschaffst Du Dir eine gute Ausgangsposition für Dein Karriere. Mehr: Fachkräfte von Morgen: Wir bilden aus …

Zwei junge Frauen beim Lernen (verweist auf: Fachkräfte von Morgen: Wir bilden aus)

Doch mehr Verwaltung? Dann komm doch zur Rente!

Du suchst nach einem Ausbildungsplatz in der Verwaltung? Unser Träger, die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer, bildet jedes Jahr Sozialversicherungsfachangestellte aus und bietet duale Studiengänge an. Mehr: Doch mehr Verwaltung? Dann komm doch zur Rente! …

Komm doch zur Rente (verweist auf: Doch mehr Verwaltung? Dann komm doch zur Rente!)

Kar­rie­re

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Ihre Sicherheit und die unseres Personals hat höchste Priorität.

Der Betrieb der Edelsteinklinik läuft derzeit weiter. Nach wie vor behandlen wir unsere Patientinnen und Patienten in der Klinik. Zum Schutz aller können wir jedoch keine Besucherinnen und Besucher mehr in der Klinik empfangen. Auch Heimfahrten unserer Patientinnen und Patienten können wir nicht genehmigen.

Zwei Hände seifen sich unter laufendem Wasser aus einem Wasserhahn in einem Waschbecken ein. Hygiene Quelle: Adobe Stock

Vor dem Aufenthalt in unserer Klinik

Fühlen Sie sich nicht fit, zeigen sich Anzeichen einer Erkältung oder einer Grippe, so bitten wir Sie, sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung zu setzen. Suchen Sie keine Praxis auf, sondern lassen Sie sich telefonisch beraten. Falls ein Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus bei Ihnen besteht, bitten wir Sie, den Aufenthalt bei uns zu verschieben. Unser Patientenmanagement vereinbart mit Ihnen die weiteren Schritte.

Während Ihres Aufenthalts in unserer Klinik

Bitte achten Sie auf Ihre Handhygiene. Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände so oft wie möglich und halten Sie Abstand zu Personen mit Krankheitssymptomen. Sollten Sie Fragen zum Coronavirus haben, wenden Sie sich bitte an das Klinikpersonal.

Nur durch diese Schritte können Infektionsketten unterbrochen werden. Ihre Sicherheit und die unseres Personals hat höchste Priorität.

Hinweis: Das Video wurde im Juli 2020 gedreht. Für aktuelle Fragen, etwa zu Besuchsmöglichkeiten, beachten Sie bitte vorrangig die aktuellen Informationen auf unserer Homepage.

Kein Besuch mehr möglich

Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten, Begleitpersonen und Mitarbeitenden können wir keine Besucherinnen und Besucher mehr in der Klinik empfangen. Auch Heimfahrten unserer Patientinnen und Patienten können wir nicht genehmigen.

Weitere Informationen

Sollten Sie weitere Fragen zum Corona-Virus haben, finden Sie an dieser Stelle wissenschaftlich fundierte Informationen: FAQ zum Corona-Virus der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK